Bipolarität

by Surmoi

supported by
Мария Кудряшова
Мария Кудряшова thumbnail
Мария Кудряшова That's a real good work from the band I've never heard about before. Actually, I don't like German bands 'cause of harsh pronuncation. But this one sounds very different from other bands of the same genre. Also drums are accurate and clear, that strikes me a lot. Plus, clear sound of guitars looks very appropriate in all tracks. Well done! Favorite track: Ungewissenheit.
/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
2.
03:19
3.
4.
04:57

credits

released October 25, 2016

Mixed and mastered by Marcus Siegenhort.

tags

license

all rights reserved

about

Surmoi Herne, Germany

contact / help

Contact Surmoi

Streaming and
Download help

Track Name: Nur Deinetwegen
Es ist 3 Uhr nachts, ich kann nicht schlafen
Gedanken plagen meinen Kopf.
Ich denk an dich, was mit dir war,
Und an all die Dinge die wir uns geschworen haben.
Der Raum ist leer und von Dunkelheit erfüllt
Kann nicht sprechen, kann nicht atmen, kann nicht sein.
Denn jede Nacht seitdem du nicht mehr bist scheint im nichts verflossen zu sein.

Zwischen all den Feldern
in denen nichts als
Unkraut gedeiht.
Wächst eine Blume
und ich zog an ihr
bis die Wurzeln nachgaben

Nun habe ich gefunden,
was ich schon solange vermisst habe
Aber ich weiß


sag mir es ist falsch
ich sag mir es ist falsch
wir sind an einem Punkt angekommen
an dem wir nicht mehr zurück können
an dem es auch kein Neubeginn gibt.

Nur deinetwegen
Konnte ich so lange nicht einschlafen
Und wenn, dann träumte ich davon, im Meer zu ertrinken,
nach der Küste sehend, wo ich mich ausruhen kann
nach der Küste sehend, wo ich mich ausruhen kann
Track Name: Wände
Wir haben es geschafft
Ein Ort der Zuflucht zu zerstören.
wo jeder scheiß Tag
in Stücke zerfiel
und unsere leben entflammten.
Wo alles schien wie gestern

Unserer Schuld bewusst,
Mit nichts zu rühmen außer toten Erinnerungen
Mit nichts zu sagen, als auf Wiedersehen

Die Fassade bröckelt
Das Feuer erlischt
Jeder scheiß Tag
bleibt Derselbe
Die Wände beben


Die Kratzer an unseren Wänden bleiben
Du weißt es und jeder der es sieht weiß,
dass wir ein Leben lebten
um die Lücken zu füllen,
Doch es war zu schwach.
Die Träger konnten die Wände nicht mehr halten


Zerreiß es in Stücke
Track Name: Ungewissenheit
Die Begierde
ist unsäglich
Tage vergehen
sieht man
in meinen Augen
die Panik
vor dem was
nicht ausgesprochen wird?

Du schweigst mich an
Lässt mich mit meinen Fragen
im Raum stehen.
Die Ungewissheit ist schlimmer
als jede Antwort.

Die Stimme zittert
Die Ablenkung ist unmöglich
denn die Unsicherheit zermürbt mich.
Track Name: Ganz Allein
Abseits der Vorhersage,
Liegt ein Versprechen eines Schlussstriches
Die Wahrheit verschwindet
hinter den Lügen
Der Horizont wird schwarz

Abseits der Vorhersage
Liegt ein Versprechen eines Schlussstriches
Die Tatsache erlischt
in den Klängen all der Lügen.
Jetzt stehen wir da wo wir vorher schon waren
Ganz allein

Und du fragst dich noch wohin das führt
In das nichts
In das nichts

Ganz allein ganz allein in das nichts in das nichts.....

Wir versinken tief im Sumpf der Traurigkeit
Traurigkeit
Der Traurigkeit

Die Wolken zieh sich zu und ich stehe im nichts

Ganz allein in das nichts.

Weit über den Bereich meiner Wahrnehmung
Zerstreuen sich unsere Annahmen ins Leere
Wenn alles, was konstant zu sein scheint
sich in Trotz entwickelt.
Verfinstert sich meine Gedankenwelt